18.11.2019, 13:50 Uhr

Hospitalstiftung Hof Oberbürgermeister begleitet Pflegedienst bei der Arbeit – Pflegekräfte dringend gesucht

Christine Geißer und Claudia Dick vom Ambulanten Pflegedienst der Hospitalstiftung besuchen zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner den Hofer Herbert Hölzel, der täglich besucht und gepflegt wird. (Foto: Stadt Hof)Christine Geißer und Claudia Dick vom Ambulanten Pflegedienst der Hospitalstiftung besuchen zusammen mit Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner den Hofer Herbert Hölzel, der täglich besucht und gepflegt wird. (Foto: Stadt Hof)

Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner begleitete am Montag, 18. November, den ambulanten Pflegedienst der Hofer Hospitalstiftung bei einigen Terminen am Vormittag.

HOF Zwischen 15 und 20 Hausbesuche stehen normalerweise pro Tag auf dem Programm des Fachpersonals auf vier Rädern. „Es geht dabei oft eben nicht nur um die medizinische Versorgung, sondern eben auch um die menschliche Komponente. Viele Menschen schätzen es, einen täglichen Ansprechpartner zu haben, der im Laufe der Zeit auch ganz viel über das eigene Leben weiß und mit dem man über seine Sorgen sprechen kann. Der Beruf selbst ist fordernd und konfrontiert regelmäßig mit Schicksalsschlägen – er verdient unsere höchste Anerkennung“, so Hofs Oberbürgermeister.

Nach wie vor herrscht im Bereich der Pflege aber Fachkräftemangel. Darum werden laufend neue Mitarbeiter gesucht . Interessierte können sich unter der Telefonnummer 09281/ 8157518 informieren.


0 Kommentare