13.05.2019, 13:10 Uhr

Wellness Lachen ist ansteckend und gelingt in der Gruppe noch leichter – Lach-Yoga in Wackersdorf

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Der Alltag bietet nicht immer einen Grund zum Lachen? Das bewährte Konzept nach Dr. Madan Kataria kann hier mit dem „Lachen ohne Grund“ ein guter Ausgleich sein.

WACKERSDORF Lachen ist ansteckend und gelingt in der Gruppe noch leichter. Die Lach-Yoga-Trainerin Gabi Segerer leitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu spielerischen Lachübungen abwechselnd mit Atemübungen an. Der Abend findet am 22. Mai von 19.30 bis 21 Uhr im Gymnastikraum des Mehrgenerationenhauses Wackersdorf statt und ist für alle Altersstufen geeignet. Eine Anmeldung ist notwendig, mitzubringen sind bequeme Kleidung, warme/rutschfeste Socken und ein Getränk. Nähere Informationen und Anmeldung im Mehrgenerationenhaus bei Stephanie Staudenmayer unter der Telefonnummer 09431/ 3789-353 oder per Mail an stephanie.staudenmayer@wackersdorf.de


0 Kommentare