29.04.2019, 11:07 Uhr

Ursachen und Behandlung Allergien sind auf dem Vormarsch

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Heuschnupfen, Asthma, Neurodermitis, Nahrungsmittel- und Kontaktallergien nehmen zu. Die Dunkelziffer ist groß, da sich hinter Allgemeinsymptomen wie Schwindel, Migräne, Depressionen und rheumatischen Beschwerden Allergien verstecken können.

WACKERSDORF Um Allergien behandeln zu können, muss nach den Ursachen geforscht werden. Das beginnt bei der Einstellung zum Leben, zur Gesundheit und zur Umwelt. Folgende Fragen werden behandelt: Was passiert bei einem allergischen Geschehen? Welche Tests gibt es, um Allergien aufzudecken? Welche Möglichkeiten der Vorbeugung und der Meidung von Allergenen gibt es? Welche Behandlungsmöglichkeiten bietet die Naturheilkunde?

Antworten auf diese Fragen und Informationen zum Thema gibt es von der Heilpraktikerin Rita Maria Scharl am Dienstag, 7. Mai, um 19 Uhr im Mehrgenerationenhaus Wackersdorf.


0 Kommentare