18.09.2020, 14:50 Uhr

Coronavirus-Fall 127 Schülerinnen und Schüler am Gymnasium Neutraubling in Quarantäne

Aktuell ist eine weitere Schule im Landkreis sowie ein Wohnheim von Corona-Infektionsfällen und den entsprechenden Maßnahmen betroffen.

Landkreis Regensburg. Wie das Gesundheitsamt am Freitag, 18. September, mitteilt, müssen am Gymnasium Neutraubling wegen eines bestätigen Covid-19 Falles 127 Schülerinnen und Schüler vorerst bis einschließlich 29. September dem Präsenz-Unterricht fernbleiben. Für sie wurde häusliche Quarantäne angeordnet. Die Lehrkräfte sind von der Maßnahme nicht betroffen.

Nach einem positiven Testergebnis auf SARS-CoV-2 in einem Wohnheim in Schwabelweis läuft dort nun eine Reihentestung aller Mitarbeiter und Bewohner, da es sich um eine Gemeinschaftseinrichtung für Menschen mit Behinderung handelt. Drei Mitarbeiter und drei Bewohner der Einrichtung müssen darüber hinaus als Kontaktpersonen der Kategorie 1 sofort eine 14-tägige Quarantäne einhalten.

Vom Gesundheitsamt Regensburg wurden jeweils alle notwendigen Maßnahmen in die Wege geleitet.


0 Kommentare