14.07.2020, 14:11 Uhr

Glückwunsch German Brand Award – Doppelauszeichnung für eine Zeitreise durch 90 Jahre Krankenhausgeschichte

Das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg und die de-Agentur aus Schwandorf freuen sich über die Auszeichnung.  Foto: de-AgenturDas Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg und die de-Agentur aus Schwandorf freuen sich über die Auszeichnung. Foto: de-Agentur

Die Barmherzigen in Regensburg dürfen sich gleich doppelt freuen: Das German Brand Institute zeichnet ihre Kampagne zum 90-jährigen Bestehen sowie das Design der Chronik „Das Gute sehen!“ für „Excellence in Brand Strategy and Creation“ aus. Und das gleich zwei Mal – sowohl im Bereich „Brand Communication“ als auch im Bereich „Brand Strategy of the Year“. „Zu sehen, dass unser Konzept zur Gestaltung des Jubiläumsjahres auch beim Fachpublikum so gut angekommen ist, freut uns sehr“, so Julia Gergovich, Leiterin Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Regensburg. Im Rahmen der Kampagne ging es im Jubiläumsjahr für Mitarbeiter, Besucher und Patienten des Krankenhauses auf eine Zeitreise: Eine Fotoausstellung in den Krankenhausgängen zeigte Fotografien der letzten 90 Jahre Krankenhauskultur Barmherzige Brüder Regensburg. In einem dazugehörigen Ausstellungs-Booklet konnten Interessierte Informationen zu den Bildern und über den Krankenhausgründer Frater Eustachius Kugler nachlesen. Und auch die Mitarbeiterzeitung intern wählte ein Jahr lang als Titelbilder historische Aufnahmen und erzählte Geschichten von Früher. Einen noch tiefergehenden Einblick in die Geschichte des Krankenhauses lieferte die Chronik „Das Gute sehen!“ auf mehr als 350 Seiten. Unter dem Motto „Wir sind 90 Jahre“ zog das Jubiläum zudem in den Klinikalltag ein: Verteilt wurden Lebkuchenherzen und Magnet-Buttons mit dieser Aufschrift für Kasacks und Medizinermäntel. Und auch auf Social Media gab es regelmäßig Rückblicke auf die vergangenen 90 Jahren unter dem Hashtag #throwbackthursday.

Für die Kampagne arbeitete das Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg mit der Schwandorfer Werbeagentur „de-AGENTUR“ zusammen. Diese setzte die visuellen Arbeiten um. „Wir freuen uns sehr über dieses Glanzlicht am Ende eines besonderen Jubiläumsjahres, das ansonsten auch Stichworte wie „Corona-Krise“ und „systemrelevant“ für künftige Krankenhauschroniken geliefert hat“, so Dr. Andreas Kestler, Geschäftsführer Krankenhaus Barmherzige Brüder Regensburg.

Initiator des German Brand Award ist der Rat für Formgebung, der 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen und vom Bundesverband der Deutschen Industrie gestiftet wurde. Seit mehr als 60 Jahren verfolgt die Stiftung das Ziel, international die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zu fördern.


0 Kommentare