16.03.2020, 08:23 Uhr

Bayerisches Gesundheitsministerium Weiterer Coronavirus-Todesfall in Bayern bestätigt

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Sonntag, 15. März, ein zweites Mal über einen weiteren bestätigten Coronavirus-Todesfall informiert.

Bayern. Ein Ministeriumssprecher sagte in München: „Bei diesem Todesfall handelt es sich nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) um einen über 80-jährigen Patienten mit Vorerkrankungen aus Würzburg.“ Damit gibt es in Bayern seit Donnerstag, 12. März, insgesamt vier Coronavirus-Todesfälle.

Der Verstorbene war Bewohner des gleichen Pflegeheims, aus dem auch der erste Coronavirus-Todesfall in Bayern stammte. Dieser war am Donnerstag in Würzburg bestätigt worden.

Am Sonntag waren dann zwei weitere Coronavirus-Todesfälle aus dem Landkreis Oberallgäu und dem Landkreis Neu-Ulm bestätigt worden.


0 Kommentare