18.01.2020, 12:14 Uhr

Tolle Aktion Freie Wähler unterstützen Blutspendeaktion in Zeitlarn

Erstspender Torsten Böse wird von seinem Sohn tatkräftig unterstützt. (Foto: Freie Wähler Zeitlarn)Erstspender Torsten Böse wird von seinem Sohn tatkräftig unterstützt. (Foto: Freie Wähler Zeitlarn)

Am Freitag, 17. Januar, fand in Zeitlarn im Johanniter Kindergarten eine große Blutspendeaktion vom Blutspendedienst des BRK statt.

ZEITLARN Regionalvorstand der Johanniter Ostbayern Martin Steinkirchner sowie Einrichtungsleitung Nadine Hunzinger waren von der Idee der Initiatorin Dr. Catrin Nießen, selbst Mutter zweier Kindergartenkinder sowie Vorsitzende des Elternbeirats und der Freien Wähler Zeitlarn, sofort begeistert und stellten die Räume zur Verfügung. Mitglieder des Elternbeirats des Kindergartens sowie des Ortsverbandes der Freien Wähler Zeitlarn umsorgten die vielen Spenderinnen und Spender sowie das BRK-Team mit einer leckeren Brotzeit und Getränken. Für einen Herren war es die 98. Blutspende, für viele jedoch auch die erste. Sie alle wollen Helfen und ein Zeichen setzen für Nächstenliebe.

Aufgrund des großen Erfolges mit unglaublichen 115 Spender, davon mehr als 70 Erstspender, ist eine Wiederholung noch im Herbst diesen Jahres geplant. Die Veranstalter bedanken sich herzlich bei allen Spenderinnen und Spendern.


0 Kommentare