27.12.2019, 08:48 Uhr

Traumzeit-Weihnachtsfeier Unbeschwerte Stunden für krebskranke Kinder

(Foto: Petra Schönberger )(Foto: Petra Schönberger )

Traumzeit-Schirmherrin Alexandra Polzin organisierte zusammen mit zahlreichen Unterstützern, Spendern und Sponsoren die diesjährige Traumzeit-Weihnachtsfeier für alle betreuten Familien. Über 30 Familien kamen, um rund vier Stunden gemeinsam zu feiern.

REGENSBURG Moderatorin Alexandra Polzin feierte, verkleidet als Christkind, mit über 100 Kindern und ihren Familien von Traumzeit e. V. Weihnachten in Regensburg. Der Verein kümmert sich um krebskranke Kinder und deren Familien. Die Hauptaufgabe ist die Erfüllung von Herzenswünschen und Organisation von Wunschaktionen. Viele Spender sind dem Aufruf gefolgt und haben für die Bescherung der Kinder Geschenke und Geldspenden beigesteuert.

Zudem gab es unter anderem eine Autorenlesung mit Signierstunde, einen Foto-Bus für lustige Erinnerungsbilder und Weihnachtssterne für alle Mütter. Das Hotel Ibis Styles stellte für die Feier den größten Saal zur Verfügung und sorgte auch für die kulinarische Verpflegung. Vorsitzende Nadine Guggenberger war hellauf begeistert: „So viele Familien waren es noch nie. Das Schönste ist, in strahlende Kinderaugen zu schauen. Natürlich ist es auch sehr emotional, denn jedes Kind hat seine eigene Geschichte, die bewegt“. Glücklich und vollbepackt gingen die Teilnehmer nach Hause und alle Kinder konnten einen unbeschwerten Tag erleben.


0 Kommentare