23.08.2019, 10:31 Uhr

Charity-Event Round Table spendet an „Traumzeit“

Die Frau des Präsidenten, Marsida Weniger, Round-Table-Präsident Martin Weniger und „Traumzeit“-Vorsitzende Nadine Guggenberger. (Foto: Eneda Ibrahimi)Die Frau des Präsidenten, Marsida Weniger, Round-Table-Präsident Martin Weniger und „Traumzeit“-Vorsitzende Nadine Guggenberger. (Foto: Eneda Ibrahimi)

Der Round Table 185 Schwandorf hat mit Roberto Enders das Charity-Event „Achtsamkeitstage“ im Landhotel Birkenhof abgehalten.

TRAUMZEIT Achtsamkeit ist Wellness und Luxus für Körper und Seele. Beim Charity Event des Round Table 185 Schwandorf führte Roberto Enders, Achtsamkeits- und Meditationstrainer, kurz in die Welt der Meditation ein und entführte die Teilnehmer im Anschluss auf eine Bergkristall-Entspannungs-Klangreise. Alle Teilnehmer waren begeistert. Die Idee für das Charity-Event hatte Präsidentenfrau Marsida Weniger. Sie wollte auch die kompletten Einnahmen des Events spenden. So kam eine Spendensumme von 500 Euro für „Traumzeit“ zusammen. Nadine Guggenberger, die Gründerin von „Traumzeit“ freute sich sehr über die Spende.

„Traumzeit“ wurde im Februar 2016 gegründet. Der Verein betreut krebskranke Kinder und Jugendliche sowie Angehörige im Raum Ostbayern. Er holt die Familien aus ihrem Alltag heraus, leistet materielle und individuelle Unterstützung, erfüllt den Kindern individuelle Herzenswünsche und organisiert regelmäßige Wunschaktionen, wie gemeinsame Unternehmungen, Erlebnistage und Auszeiten.


0 Kommentare