28.01.2019, 09:05 Uhr

Pralinen-Kurs Süße Köstlichkeiten – mutige Männer von Traumzeit e. V. wagen sich in die Backstube


Männer gehen gerne zum Fußballspiel, Angeln oder zum Stammtisch. Fünf Männer von Traumzeit e. V. waren ganz mutig und trauten sich auf neues Terrain. Sie nahmen gemeinsam an einem Pralinen Kurs in der Backstube der Conditorei Chocolat in Tegernheim teil.

REGENSBURG Konditormeister Markus Franz verriet in dem dreistündigen Kurs so manches Geheimnis zu den süßen Köstlichkeiten. Es wurde gewogen, gekocht, gerührt, verfeinert und immer wieder die Temperatur der Schokolade gemessen, mit dem Ziel, dass am Ende viele Meisterwerke entstehen. Konzentriert und mit Begeisterung erfolgte die Durcharbeitung der einzelnen Arbeitsschritte. Die Teilnehmer waren sichtlich stolz, was sie geschafft haben und freuten sich über das Lob vom Konditormeister. Keiner hätte gedacht, dass so viele einzelne Schritte notwendig sind und dass auch deshalb frische Pralinen in der Konditorei mehr kosten. Am Ende gab es für alle eine große Mischung der gefertigten Pralinen in den unterschiedlichsten Sorten. Jeder Teilnehmer bekam rund sechzig Pralinen für sich und seine Familie mit nach Hause. Doch bevor sich alle wieder auf den Heimweg machten, ließen sie den Tag bei Burger und Pommes im Beach House Regensburg ausklingen.

Traumzeit e. V. betreut krebskranke Kinder und Jugendliche sowie deren Angehörige im Raum Ostbayern. Der Schwerpunkt der Vereinsarbeit liegt darin, Wunschaktionen für die betroffenen Kinder sowie deren Familien zu organisieren und zu begleiten. Dazu gehören Gruppenausflüge genauso wie besondere Herzenswünsche für einzelne Kinder.

Fotos: Gruppenbild: Ute Guggenberger, alle anderen: Nadine Guggenberger


0 Kommentare