29.10.2018, 10:00 Uhr

Mahlzeiten-Patenschaft Rudolf-Winkler-Stiftung spendet für Malteser Mahlzeiten-Patenschaften

(Foto: Malteser)(Foto: Malteser)

Bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr überreicht Martin Schmack, Stiftungsvorstand der Rudolf-Winkler-Stiftung einen Scheck an die Malteser für die Mahlzeiten-Patenschaften. Dieses Mal fördert die Stiftung das Projekt, bei dem ältere bedürftige Menschen täglich ein kostenloses warmes Essen erhalten, mit 2.500 Euro.

REGENSBURG „Jeder in Regensburg sollte sich ein warmes Essen leisten können. Darum unterstützen wir das Projekt gerne und leben so auch den Stiftungsgedanken unseres Gründers Rudolf Winkler.“, erklärt Martin Schmack. Dem ehemaligen Stadtbaudirektor und Gründer der Stiftung war es ein Herzensanliegen, bedürftigen Regensburgern zu helfen.

Die Mahlzeiten-Patenschaften werden rein aus Spenden finanziert. „Durch die Mahlzeiten-Patenschaften bekommen ältere Menschen nicht nur täglich ein warmes Essen. Damit helfen wir auch, dass sie länger in ihrem eigenen Zuhause bleiben können und nicht in ein Altersheim ziehen müssen.“, so der Diözesangeschäftsführer der Malteser, Dr. Frank Becker. Er und die Leiterin des Projektes, Alexandra Bengler freuen sich über die Unterstützung der Stiftung. „Kurz vor Weihnachten konnten wir einmal einen älteren Mann helfen, der sich drei Wochen nur von Haferflocken und Wasser ernährt hatte. Als wir ihm dann täglich ein warmes Essen lieferten, konnten wir richtig zuschauen, wie er von Tag zu Tag mehr aufblühte.“, erzählt Alexandra Bengler.

Die Malteser freuen sich über neue Mahlzeitenspender. Eine Mahlzeit hat den symbolischen Wert von sechs Euro. So finanzieren 42 Euro eine Woche lang täglich ein warmes Essen und 180 Euro einen Monat. Spenden kann man auch online unter www.malteser-regensburg.de. Interessierte Spender können sich an die Leiterin der Mahlzeiten-Patenschaften Alexandra Bengler per Mail an Alexandra.Bengler@malteser.org oder unter der Telefonnummer 0941/ 5851524 wenden. Man kann auch diekt auf das Spendenkonto für die Mahlzeiten-Patenschaften spenden: Pax Bank, IBAN: DE82 3706 0120 1201 2180 19, BIC: GENODED1PA7, Stichwort: Mahlzeiten-Patenschaft.


0 Kommentare