22.10.2018, 09:00 Uhr

Überraschung für die Kleinen Kindergarten „Abenteuerland“ kriegt Geschenke

(Foto: Johanniter)(Foto: Johanniter)

Auch wenn noch nicht Weihnachten ist, darf sich der Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland“ bereits über schöne Geschenke freuen. Der Freistaat Bayern hatte für die Förderung der Bildung, Erziehung und Betreuung für Kinder von Asylbewerbern in Kindertageseinrichtungen und Großtagespflege Unterstützung zur Verfügung gestellt.

WENZENBACH Vergangenes Jahr erhielt das „Abenteuerland“ eine Whiteboardtafel und dieses Jahr erfüllte das Landratsamt einen weiteren Wunsch: ein großer Sitzsack und als Überraschung die Handpuppe Maja. „Wir wollen eine gemütliche und gleichzeitig anregende Umgebung für die Kinder schaffen. Sie sollen motiviert werden, miteinander zu spielen und zu kommunizieren“, erzählt Einrichtungsleitung Rita Ganslmeier. So können die Mädchen und Jungen an der Whiteboardtafel zusammen mit Stiften, Pinsel oder magnetischen Buchstaben agieren. Der Sitzsack findet seinen Platz in der Bilderbuchecke, in der in ruhiger Atmosphäre Bücher gelesen und angeschaut werden können. Die Handpuppe Maja begleitet die Kinder durch den Tag und regt sie zu Gesprächen an.

Weitere Informationen zum Johanniter-Kindergarten „Abenteuerland“ in Wenzenbach gibt es bei Einrichtungsleiterin Rita Ganslmeier telefonisch unter 09407/ 810874 oder per E-Mail an rita.ganslmeier@johanniter.de.


0 Kommentare