22.08.2018, 13:22 Uhr

Unterstützung von 500 Euro Smokers Club zeigt mit Spende soziales Engagement

Axel Schuster und Professor Franz-Josef Helmig (von links). (Foto: Theresia Buhl)Axel Schuster und Professor Franz-Josef Helmig (von links). (Foto: Theresia Buhl)

Die multinationalen Soldaten und zivilen Mitarbeiter des 10/11. DEUEinsKtgt RS in Mazar-e Sharif spendeten auch heuer, wie schon im Jahr 2013 für den Verein krebskranker und körperbehinderter Kinder in Ostbayern e. V..

REGENSBURG Die Spende in Höhe von 500 Euro wurde stellvertretend für alle Mitglieder des Smokers Club Mazar-e Sharif vom Vizepräsident des Clubs Major Axel Schuster für den VKKK an den Vorsitzenden Professor Franz-Josef Helmig im Elternhaus überreicht. Der Smokers Club ist eine Gemeinschaft von Soldaten und zivilen Mitarbeitern im Camp Marmal die einmal wöchentlich zusammenkommt und über Nationalitäten und Dienstgrade hinweg ungezwungene Gespräche führt. Die Mitglieder sind sich alle einig, an der richtigen Stelle geholfen zu haben und freuen sich, dass sie mit ihrem Beitrag die Kinder in der Heimat mehr als sinnvoll unterstützen können.


0 Kommentare