13.07.2018, 08:18 Uhr

Soziales Rührend – krebskranke Kinder fahren mit ihren Familien zu Alpakas

Familienausflug des VKKK. (Foto: VKKK)Familienausflug des VKKK. (Foto: VKKK)

Der Verein für Krebskranke und Körperbehinderte Kinder hat sich zur Aufgabe gemacht, Familien von Kindern zu unterstützen, die an Krebs leiden. Das bedeutet auch, dass man gemeinsam tolle Unternehmungen macht. So wie kürzlich!

REGENSBURG Seit vielen Jahren gibt es Wüstenschiffe im Mangfall Tal und deshalb machten sich zehn VKKK-Familien auf den Weg ins Bayerische, um die exotischen Tiere live zu erleben. Über 30 Kamele, zahlreiche Lamas, Esel, Pferde, Alpakas und Ziegen luden zu tierischen Abenteuern ein. Auf dem 1500 Quadratmeter großen Hof fühlten sich nicht nur die Tiere wohl: Ein beheiztes Beduinenzelt, Indoor-Spielplatz, Streichelzoo, Esel-Stadl und viele weitere Attraktionen verzauberten die Besucher. Das absolute Highlight des Tages war Kamelreiten, das den kleinen und großen Teilnehmern gleichermaßen Freude machte.