05.07.2018, 15:14 Uhr

Schüler laden ein Gesundes Buffet im Krankenhaus

Waren beim letzten Schülerbuffet im Krankenhaus mit dabei: Die Krankenpflegeschülerinnen Nadine Bonifer (l.) und Nathalie Heigl (r.) mit Diätassistentin Lydia Senk. (Foto: Frank Richter)Waren beim letzten Schülerbuffet im Krankenhaus mit dabei: Die Krankenpflegeschülerinnen Nadine Bonifer (l.) und Nathalie Heigl (r.) mit Diätassistentin Lydia Senk. (Foto: Frank Richter)

Die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Krankenpflege in Rotthalmünster eröffnen am 13. Juli um 11.30 Uhr ein gesundes Buffet im Krankenhaus Vilshofen.

VILSHOFEN Das Motto lautet „Vegetarisch genießen“. Im Rahmen einer Gesundheitswoche beschäftigen sich die Auszubildenden mit präventiven Gesundheitsmaßnahmen. Die Themen sind u.a. gesunde Ernährung, praktische Bewegungsübungen, effektives Stressmanagement und die eigene Gesundheit und Lebensweise. Zum Abschluss des Unterrichts in Gesundheitsförderung bieten die Schüler im Empfangsbereich des Krankenhauses Vilshofen verschiedene, selbst zubereitete Gerichte für Besucher, Patienten und Mitarbeiter an.

Die Lebensmittel werden von den Schülern selbst eingekauft und von der Gesundheitskasse AOK mit gesponsert. Begleiten die Schüler: Diätassistentinnen Lydia Senk (Krankenhaus Vilshofen) und Melanie Michlmayr (Krankenhaus Rotthalmünster), Küchenchef Karl-Heinz Zuck und sein Team, Bernhard Mittermaier (Lehrkraft) und Stephanie Köck (Leiterin der Krankenpflegeschule). Jeder, der sich für gesunde Ernährung interessiert, ist herzlich zum Buffet eingeladen.


0 Kommentare