13.06.2018, 19:00 Uhr

Gesunde Gemeinde Aidenbach Kochkurs für 12- bis 18-Jährige mit dem Thema „Fingerfood“

(Foto: gstockstudio/123RF)(Foto: gstockstudio/123RF)

Christina Maidorn, Hauswirtschaftsmeisterin mit diätischer Zusatzausbildung, plant am 22. Juni einen Kochnachmittag für Jugendliche in Aidenbach.

AIDENBACH Gemeinsam mit ihrer „Assistentin“ Leni Herrndobler (12), hilft sie in punkto „Fingerfood“ auf die Sprünge. Denn wer kennt nicht das Problem: Die Freundinnen kommen zum Mädelsabend vorbei, die Jungs zum Fußballkucken oder die nächste Geburtstagsparty steht an – und man hat keine zündende Idee, was man zum Snacken auf den Tisch stellen könnte. Um nicht zu Fast-Food-Snacks wie Chips greifen zu müssen, zeigen Christina und Leni tolle, einfach nach zu machende Rezepte auf. Gemeinsam werden in Teams verschiedene Teige geknetet, aus denen man leckere Häppchen wie Mini-Burger, Pizzaschnecken oder Frühlingsrollen zubereiten kann.

Außerdem zeigen die Koch-Ladys, welche genialen Leckereien aus „ödem“ Obst gemacht werden können: Obstspieße und Drinks wie z. B. eine Himbeer-Pfirsich-Limonade stehen auf dem Speiseplan. Natürlich werden allerhand Tricks aufgezeigt, wie man die Snacks optisch ansprechend anrichten kann. Zum Ende des Kurses darf das Fingerfood natürlich aufgegessen oder für zuhause eingepackt werden. Außerdem gibt es für alle Teilnehmer ein Rezeptheft mit vielen nützlichen Infos zu den Zutaten von gesundem Fingerfood.

Der Kochkurs für Jungs und Mädels findet am Freitag, 22. Juni, ab 15 Uhr in der Küche der Mittelschule Aidenbach statt. (Teilnahmegebühr 15 Euro) Anmeldung bitte vorab bei Markus Bauer im Rathaus Aidenbach unter 08543/9603-13 oder markus.bauer@aidenbach.de


0 Kommentare