12.03.2018, 10:09 Uhr

Im Rahmen des Girls‘ und Boys‘ Day Krankenpflegeschule Rotthalmünster veranstaltet Infotag am Krankenhaus Vilshofen

Die Krankenpflegeschule Rotthalmünster macht mit einem originellen Video auf den Infotag am Krankenhaus Vilshofen aufmerksam. Zu sehen ist es auf der Homepage unter www.ge-passau.de/infotag. (Foto: Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen)Die Krankenpflegeschule Rotthalmünster macht mit einem originellen Video auf den Infotag am Krankenhaus Vilshofen aufmerksam. Zu sehen ist es auf der Homepage unter www.ge-passau.de/infotag. (Foto: Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen)

Bundesweit können Mädchen und Jungen am Girls‘ und Boys‘ Day typische Berufe des jeweils anderen Geschlechts kennenlernen.

VILSHOFEN Die Berufsfachschule für Krankenpflege Rotthalmünster gewährt schon früher einen Einblick in den Pflegeberuf: Am Donnerstag, 29. März, von 10 bis 12 Uhr, veranstaltet sie einen Infotag am Krankenhaus Vilshofen – und zwar für alle, die noch keine Ausbildungsstelle haben, egal ob Mädchen oder Jungen.

Alle Schülerinnen und Schüler, die kurz vor dem Abschluss stehen und sich beruflich noch nicht festgelegt haben, können in die Gesundheits- und Krankenpflegeausbildung bei den Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen hineinschnuppern. An dem Infotag werden unter anderem Fragen zu Zugangsvoraussetzungen, theoretischen sowie praktischen Lerninhalten, Ausbildungsdauer, Vergütung oder Weiterbildungsmöglichkeiten beantwortet. Neben der Theorie stehen auch Übungen aus der Berufspraxis auf dem Programm wie Blutdruck messen, Verband anlegen, Hände desinfizieren oder persönliche Schutzausrüstung anlegen. Grund für den vorgezogenen Termin ist die Anmeldefrist zur Ausbildung: Diese läuft nur noch bis zum 30. April.

Gründe, die Ausbildung bei den Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen zu machen, gibt es viele. Im praktischen Teil der Ausbildung sorgen die Landkreiskliniken für reichlich Abwechslung und Auswahlmöglichkeiten. Die Praxis kann sowohl in den Krankenhäusern Rotthalmünster, Vilshofen, Wegscheid als auch in der Rheumaklinik Ostbayern absolviert werden. Darüber hinaus bieten viele Kooperationspartner weitere ambulante und stationäre Einsatzorte. Einzige Voraussetzung für den vielseitigen Einsatz ist eine uneingeschränkte Mobilität, d.h. Führerschein und Auto sind ein Muss. Aber es stehen auch Unterkünfte an den Krankenhäusern Rotthalmünster und Vilshofen zur Verfügung.

Der Unterricht und das Wohnen in Rotthalmünster werden bald auch noch attraktiver: Mit dem Neubau der Krankenpflegeschule sowie der Wohnanlage inmitten des Marktplatzes investieren die Landkreis Passau Gesundheitseinrichtungen in hohen Komfort und eine ganz besondere Wohnqualität. Bereits Ende dieses Jahres wird das neue Personalwohnheim mit 66 modernen Wohneinheiten (u.a. auch für Pärchen) und eigenem Gastronomie-Bereich bezugsfertig. Ab Herbst 2019 startet dann der Schulbetrieb im neuen Gebäude.

Anmeldung erforderlich

Die Anmeldung zum Infotag ist bis Montag, 26. März, online unter www.ge-passau.de/infotag oder telefonisch unter 08541/206-340 möglich. Bei inhaltlichen Fragen steht Frau Stephanie Köck, Schulleitung, unter Tel.: 08533/99-2550 gerne zur Verfügung.


0 Kommentare