25.12.2017, 09:17 Uhr

30, 25 und 20 Jahre Caritas Zentrum Mühldorf ehrt langjährige Mitarbeiter

Foto: Caritas Mühldorf (Foto: Cartias Mühldorf)Foto: Caritas Mühldorf (Foto: Cartias Mühldorf)

„In all den Jahren waren Sie für andere da, Sie haben täglich Menschen in Not beraten, begleitet, gepflegt, motiviert und immer wieder Hoffnung geschenkt“, betonte Caritas-Kreisgeschäftsführer Richard Stefke, als er im Rahmen der Weihnachtsfeier eine Reihe von Mitarbeiterinnen Blumen für ihre langjährige Mitarbeit überreichte.

MÜHLDORF Caritas-Geschäftsführer Richard Stefke durfte gemeinsam mit den Fachdienstleitern und dem zweiten Kuratoriumsvorsitzenden Werner Kitschke im Rahmen der Jahresabschlussfeier die diesjährigen Jubilare ehren. Zu Recht blickte er mit Stolz auf so langjährige und gute Mitarbeiter in den Reihen der Caritas zurück: „Es zeugt immer von Verbundenheit, Treue und Engagement, wenn jemand so lange einem Unternehmen verbunden ist.“ Auch die Bereitschaft, in all den Jahren auch neue Wege mitzugehen und Veränderungen mitzutragen sei bemerkenswert.

Es blicken auf 30 Jahre Betriebszugehörigkeit Catrin Edenhoffer, Waltraud Goschy, Erika Lentner und Ada Leuber zurück und auf 25 Jahre Sybille Ehrmann und Adelheid Steckert. Das 20-jährige Jubiläum feiert Anneliese Bruckmaier und Uwe Ulbrich das 10-jährige. Die Jubilarinnen sind in unterschiedlichen Bereichen des Caritasverbandes tätig und helfen so täglich, das Caritas-Motto „Nah. Am Nächsten“ zu verwirklichen.

Auf dem Foto von links nach rechts: Sybille Ehrmann, Waltraud Goschy, Uwe Ulbrich, Annelies Bruckmaier, Adelheid Steckert, Werner Kitschke, Erika Center, Richard Stefke und Catrin Edenhoffer (es fehlt: Ada Leuber)


0 Kommentare