24.04.2020, 12:56 Uhr

Auszeichnung Focus empfiehlt Dr. Wypior


Zum vierten Mal in Folge ist Dr. Hans-Joachim Wypior, Ärztlicher Leiter des Ambulanz Zentrum Landshut und Chefarzt der Radioonkologie und Strahlentherapie am Klinikum Landshut, als „empfohlener Arzt in der Region“ ausgezeichnet worden.

Landshut. Focus Gesundheit hat Dr. Wypior auch dieses Mal wieder als „besonders empfehlenswerten, ambulant tätigen Mediziner“ in seinem Fachgebiet eingestuft. Dr. Hans-Joachim Wypior wird von Focus Gesundheit als „überdurchschnittlich erfahren“ bewertet und „bietet viele Patientenservices“. Außerdem wird u.a. das zertifizierte Qualitätsmanagement in seiner Abteilung hervorgehoben. Focus Gesundheit zeichnet seit 2017 Fachärzte in der Region aus, die in Ausbildung, Erfahrung und Renommee führend sind. Die Redaktion gibt Patienten damit Hilfestellung und Orientierung bei der Wahl eines Facharztes in Wohnortnähe. Das Urteil zur Bewertung der Qualität von Diagnose, Behandlung und Betreuung liefern empirische Daten. Daher stützt sich die Recherche von FOCUS auf objektiven Verfahren.

Die Auszeichnung ist vor wenigen Tagen bei Dr. Wypior angekommen. „Ich freue mich über dieses Vertrauenssiegel und werte es als Anerkennung für das gesamte Team“, so Dr. Wypior. „Die positiven Rückmeldungen von zufriedenen Patienten wie auch die Empfehlungen von Kollegen sind für uns ein großes Lob und ehren uns natürlich.“

Seit über 10 Jahren ist Dr. Wypior und Ärztlicher Leiter des Ambulanz Zentrum Landshut sowie Chefarzt der Klinik für Radioonkologie und Strahlentherapie am Klinikum Landshut. Sein Fachgebiet zählt zu den tragenden Säulen in der Therapie bösartiger Tumore. Ein Großteil der Krebspatienten wird im Verlauf ihrer Krankheit bestrahlt. Um die Behandlung für den Patienten so schonend und effektiv wie möglich zu gestalten, arbeiten Dr. Wypior und sein Team vom Ambulanz Zentrum und vom Klinikum nach aktuellen Therapiestandards und mit modernen Geräten.

In Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Hamburger Stiftung Gesundheit wurden für die Studie Informationen zu Kollegenempfehlung, Facharzt-Status, Patientenzufriedenheit und weiteren Kriterien ausgewertet. Empfohlene Ärzte erscheinen auf der digitalen Focus-Gesundheit-Arztsuche.


0 Kommentare