27.03.2020, 14:59 Uhr

Corona-Krise Dezentrale Unterkunft unter Quarantäne

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Das Gesundheitsamt in Landshut hat eine dezentrale Flüchtlingsunterkunft am Freitag unter Quarantäne gestellt. Mehrere Bewohner waren positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Altdorf. Nach der Flüchtlingsunterkunft in der Porschestraße ist das Corona-Virus damit in der zweiten Asylunterkunft in der Region, dieses Mal in Altdorf, festgestellt worden. „Das Gesundheitsamt wird nun die weiteren Bewohner testen, die Einrichtung wird für zwei Wochen unter häusliche Quarantäne gestellt“, heißt es in einer Mitteilung des Landratsamtes Landshut. Die Bewohner werden für die Dauer der Quarantäne von der Behörde mit Lebensmittel versorgt.

Die Zahl der infizierten Personen in Stadt und Landkreis Landshut beträgt mittlerweile 281. 1.186 Kontaktpersonen wurden ermittelt. (Stand Freitag, 11 Uhr).


0 Kommentare