27.05.2020, 10:18 Uhr

Spende Die Kreissparkasse Kelheim unterstützt den Verein „Freude schenken im Landkreis Kelheim“

 Foto: Kreissparkasse Kelheim Foto: Kreissparkasse Kelheim

Der Verein „Freude schenken im Landkreis Kelheim“ erhält im Anbetracht der Corona-Pandemie eine Spende. Während und vermutlich auch noch nach der Pandemie gibt es eine Vielzahl an Adressen, die Hilfe benötigen.

Kelheime. Die Kreissparkasse Kelheim hat gleich zu Beginn der Pandemie eine Corona-Soforthilfe von 2.500 Euro an den landkreisweiten Verein „Freude schenken im Landkreis Kelheim“ überwiesen. Der Verein steht für eine unbürokratische Hilfestellung für Menschen, denen es finanziell nicht so gut geht. Näher Informationen können der Homepage des Vereins entnommen werden.

Der Vorstandsvorsitzende der Kreissparkasse Kelheim Dieter Scholz übergab erneut einen Spendenscheck in Höhe von 3.600 Euro an den ersten Vorsitzenden des Vereins, Rudi Studenik.


0 Kommentare