26.03.2020, 14:01 Uhr

Lage im Landkreis Kelheim Coronavirus fordert zwei Todesopfer – Landkreis startet Aufkleberaktion

 Foto: LRA Kelheim Foto: LRA Kelheim

Das Landratsamt Kelheim hat am Donnerstag, 26. März, über den aktuellen Stand zur Corona-Epidemie informiert.

Landkreis Kelheim. Insgesamt gibt es im Landkreis Kelheim aktuell 76 positive Corona-Fälle. Bislang sind 2 Personen verstorben (Stand: 26. März, 0 Uhr, Quelle: RKI).

Aufkleber-Aktion

Die Aufkleber „Einsicht, Rücksicht, Zuversicht“ sind ab sofort in allen Gemeinden und am Landratsamt Kelheim erhältlich. Sie eignen sich zur Auslage im Einzelhandel (Metzgereien, Bäckereien) und in den örtlichen Nahversorgern. Auf Wunsch können die Aufkleber auch gerne vom Landratsamt zugeschickt werden.

Bürgertelefon weiterhin besetzt

„Wir weisen nochmal eindringlich darauf hin, dass das Bürgertelefon des Landratsamtes sieben Tage die Woche besetzt ist“, so das Landratsamt. Die Telefonnummer 09441/ 207-3112 ist täglich von 8 bis 16 Uhr erreichbar.


0 Kommentare