02.12.2019, 10:22 Uhr

„Wenn jede Minute zählt“ Vortrag zur Prävention von Schlaganfällen im Krankenhaus Mainburg

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Jährlich erleiden in Deutschland rund 200.000 Menschen erstmalig einen Schlaganfall. Jeder vierte der betroffenen Patienten stirbt innerhalb eines Jahres. Damit ist der Schlaganfall nach dem Herzinfarkt und Krebs die dritthäufigste Todesursache in Deutschland. Dr. Grein, Chefarzt an der Ilmtalklinik und Facharzt für Neurologie, widmet sich in seinem Vortrag am Mittwoch, 11. Dezember, im Krankenhaus Mainburg dem Thema „Schlaganfall – Wenn jede Minute zählt.“

MAINBURG Er erklärt die Erkrankung, erläutert die zehn größten Risikofaktoren und wie diese positiv beeinflusst werden können. Oftmals ist es bereits durch einfache Veränderungen der Lebensgewohnheiten möglich, das individuelle Schlaganfallrisiko deutlich zu senken.

Der Vortrag beginnt um 17 Uhr im Personalspeisesaal im Krankenhaus Mainburg. Die Teilnahme ist kostenlos und Fragen können gerne gestellt werden, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


0 Kommentare