06.07.2019, 23:52 Uhr

Angebot für werdende Eltern Informationen und Hilfe rund um das Thema Schwangerschaft, Geburt und die Zeit danach

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Mit einer Schwangerschaft gehen zahlreiche Veränderungen in den verschiedensten Lebensbereichen einher. Unter Umständen entstehen Fragen, Unsicherheiten, Befürchtungen oder Probleme. Oftmals müssen auch wichtige Entscheidungen getroffen werden.

LANDKREIS KELHEIM Egal, welche Fragen, Zweifel oder Ängste werdende Eltern beschäftigen: Die Beraterinnen nehmen sich Zeit und haben Verständnis. Gemeinsam mit den Ratsuchenden wird nach einem individuell passenden Lösungsweg gesucht, ohne sie zu beeinflussen.

Schwangere und deren Angehörige haben ein Recht auf kostenlose und vertrauliche Beratung vor, während und nach der Schwangerschaft. Hierzu gehören unter anderem Informationen zu gesetzlichen Regelungen in Bezug auf Elternschaft, in finanziellen und familiären Notlagen, Hilfen für Familien oder Fragen zu Möglichkeiten der Verhütung. Ebenso gehört zum Angebot der Beratungsstelle die Schwangerschaftskonfliktberatung, wenn eine Frau einen Schwangerschaftsabbruch in Erwägung zieht. Ziel ist, das ungeborene Leben zu schützen ohne die Frau in eine bestimmte Richtung zu drängen. Die Beratung soll dabei unterstützen, eine eigenverantwortliche Entscheidung zu treffen. Nach einem solchen Gespräch erhält die Schwangere eine Beratungsbescheinigung nach § 219 StGB als Voraussetzung für einen straffreien Abbruch.

Die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht und beraten auf Wunsch anonym. Die Räumlichkeiten der Beratungsstelle befinden sich in Kelheim, Hemauer Straße 48a. Um telefonische Terminvereinbarung wird gebeten unter der Nummer 09441/ 2076015.


0 Kommentare