22.01.2019, 17:54 Uhr

Projekt „Gesund und fit im Kinderalltag“ Lecker Essen leicht gemacht beim Eltern-Kind-Kochen

(Foto: AELF)(Foto: AELF)

Im Rahmen des Projekts „Gesund und fit im Kinderalltag!“ vom Amt für Ernährung Landwirtschaft und Forsten Abensberg fanden zwei Eltern-Kind-Kochnachmittage im Kindergarten St. Stefan in Staubing statt.

STAUBING Die Hauswirtschaftsmeisterin Henriette Huber präsentierte zu Beginn eine Auswahl an Obst und Gemüse, die die Kinder benennen durften. Wichtige Hygieneregeln, wie das Hände waschen vor Arbeitsbeginn, sowie das richtige Schälen wurden besprochen und von den Kindern vorgezeigt. Nun stellte die Fachfrau die einzelnen Komponenten des 3-Gänge-Menüs vor und erklärte deren Zubereitung. Anschließend teilten sich die Eltern mit ihrem Kind in eine Vor-, Haupt- u. Nachspeisengruppe auf und machten sich voller Eifer ans Kochen. Zubereitet wurden eine Apfel-Karottenrohkost, Kartoffel-Gemüse-Puffer mit Dip und eine Quarkfrüchtenachspeise mit selbstgemachtem Hafercrunch. Es wurde geschält, geschnippelt, gerührt, mit der Küchenmaschine gerieben und in der Pfanne gebraten. Zahlreiche Zubereitungs- und Ernährungstipps wurden von der Meisterin vermittelt und der Gruppe anschaulich präsentiert.

Dass zu einem richtigen Menü natürlich auch ein schön gedeckter Tisch, mit der richtigen Besteckauswahl, Serviette und Blumenschmuck gehört, erarbeitete Huber mit den Jungköchinnen und Jungköchen. Die Kinder deckten geschickt und mit großer Freude die Essenstafel für sich und ihre Eltern. Gemeinsam wurden nun die Gerichte gegessen und bisher unbekannte Speisen wurden von Allen probiert. In der Gemeinschaft schmeckt’s eben am besten. „Die Kinder hatten großen Spaß an der Aktion und wir Erwachsenen auch“, resümierten die teilnehmenden Eltern.

Innerhalb des Projektes fanden bereits eine Frühstückswoche, ein Eltern-Einkaufscoaching und das Eltern-Kind-Kochen statt. Weiter geht`s im Frühjahr mit der Expedition Bauernhof, wo die Kindergartenkinder mit ihren Familien die Herkunft unserer Lebensmittel erkunden. Im Sommer wird`s bewegt, bei einer Familienwanderung mit Picknick, das von einer Bewegungs- und einer Ernährungsexpertin begleitet wird.

Neben dem Kindergarten St. Stefan in Staubing nehmen im aktuellen Kindergartenjahr der Kindergarten St. Andreas in Bad Gögging und der Kindergarten „Regenbogenland“ in Abensberg am Projekt des Amtes für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg teil.

Für das Kindergartenjahr 2019/2020 können sich interessierte Kindergärten fürs Projekt „Gesund und fit im Kinderalltag“ am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Abensberg bei Sandra Steinberger, Ansprechpartnerin Ernährung, per Mail an poststelle@aelf-ab.bayern.de oder unter der Telefonnummer 09443/ 704-135 anmelden.


0 Kommentare