04.11.2020, 17:44 Uhr

Inzidenz bereits bei 182,6 Tendenz weiter steil nach oben

Im Unterschied zum Frühjahr wird wesentlich mehr getestet. Dennoch: Die Fallzahlen steigen weiter ungebremst, eine Trendwende durch den Lockdown braucht noch Zeit... F.: 123rfIm Unterschied zum Frühjahr wird wesentlich mehr getestet. Dennoch: Die Fallzahlen steigen weiter ungebremst, eine Trendwende durch den Lockdown braucht noch Zeit... F.: 123rf

Im Klinikum Landkreis Erding befinden sich derzeit drei Patienten, die auf der Intensivstation behandelt werden.

Lkrs. Erding. Von Dienstag auf Mittwoch sind im Landkreis Erding 62 neue Covid 19-Fälle hinzugekommen, bestätigt sind nun 1.362. Allein in der Stadt Erding waren es 21.

In den vergangenen sieben Tagen gab es damit im Landkreis Erding auf 100.000 Einwohner bezogen 182,6 Neu-Infizierte (sog. 7-Tage-Inzidenz). Dem gegenüber steht die Anzahl der Genesenen, sie steigt von 1.043 um 42 auf 1.085 Personen. 265 Personen gelten aktuell als infiziert.

Im Klinikum Landkreis Erding werden derzeit acht Covid-19-Patienten behandelt, drei davon auf der Intensivstation. Am Testzentrum des Landkreises Erding wurden gestern 279 Personen getestet; insgesamt wurden bisher 14.277 Tests durchgeführt.