18.07.2019, 15:18 Uhr

Für die KlinikClowns Spendenlauf der Grundschule Stephansposching


Auf großartige Weise verband der Spendenlauf der Grundschule Stephansposching sportliches mit sozialem Engagement. Die Schüler hatten sich in ihrer Familie und im privaten Umfeld Sponsoren gesucht, die ihre Laufleistung mit Spenden für die KlinikClowns entlohnten. Gemeinsam erliefen die 87 Schulkinder so eine Gesamtspende von stolzen 1109 Euro.

STEPHANSPOSCHING Clownin „Fanny Punktum“, die bereits beim Lauf zum Anfeuern dabei war, durfte diese Spende jetzt im Rahmen des Schulfestes entgegennehmen. Sie bedankte sich herzlich bei den Läufern, der Schulleitung, dem Elternbeirat, der Spielvereinigung Stephansposching und allen, die mit ihrem Einsatz und ihren Spenden diesen erfolgreichen Spendenlauf ermöglicht hatten.

Bei ihren regelmäßigen Besuchen auf den Kinderstationen bayerischer Krankenhäuser zaubern die KlinikClowns ein Lachen in die Gesichter der kleinen Patienten, stärken die psychische Verfassung der Kinder und unterstützen den Genesungsprozess. Möglich ist dies nur durch Spenden. Dass die Stephansposchinger Schulkinder so engagiert für ihre kranken Altersgenossen ins Rennen gingen, ist für die KlinikClowns eine große Freude.

Ausführliche Informationen über ihre Arbeit findet man unter www.klinikclowns.de.


0 Kommentare