19.10.2020, 16:15 Uhr

Landkreis BGL Pressekonferenz zum möglichen Lockdown

Der 7-Tage-InzidenzWert für das Berchtesgadener Land erhöht sich auf 252,06. Foto: 123rfDer 7-Tage-InzidenzWert für das Berchtesgadener Land erhöht sich auf 252,06. Foto: 123rf

Ministerpräsident Söder: Wegen der stark gestiegenen Corona-Neuinfektionen sollen im Landkreis Berchtesgadener-Land verschärfte Maßnahmen greifen, die einem Lockdown entsprechen

Berchtesgadener Land. Im Namen von BGL-Landrat Bernhard Kern ging am Montag. 19. Oktober, 16 Uhr, die Einladung zu einem Pressegespräch ein.

Thema: Aktuelle Situation zum Coronavirus im Landkreis Berchtesgadener Land. Staatsministerin Michaela Kaniber, MdL, Regierungspräsidentin Maria Els und Landrat Bernhard Kern informieren zur aktuellen Situation und über die Maßnahmen.

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Berchtesgadener Land hatte am Montagmittag informiert, dass es seit Freitag 118 weitere bestätigte SARS-CoV-2-Fälle im Landkreis gibt. Damit steigt die Gesamtzahl der Corona-Infektionsfälle im Landkreis BGL auf 729 (Meldestand: 19.10.2020, 10:00 Uhr). Der 7-Tage-InzidenzWert für das Berchtesgadener Land erhöht sich auf 252,06.

Ministerpräsident Söder hat dazu nach einer CSU-Vorstandssitzung folgendes angekündigt: Wegen der stark gestiegenen Corona-Neuinfektionen sollen im Landkreis Berchtesgadener-Land verschärfte Maßnahmen greifen, die einem Lockdown entsprechen. Er habe Gesundheitsministerin Melanie Huml angewiesen, zusammen mit dem Landkreis BGL rasch ein entsprechendes Regelwerk zu entwickeln. Die Polizei, so Söder, soll in der betroffenen Region durch verstärkte Kontrollen darauf achten, dass die Maßnahmen eingehalten werden. Auch für weitere Corona-Hotspots in Bayern hält Söder ähnlich verschärfte Maßnahmen, die einem Lockdown gleichkommen, für denkbar.