20.03.2020, 16:22 Uhr

Insgesamt 25 Corona-Fälle Weitere Coronavirus-Infektionen im Landkreis Berchtesgadener Land

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Das Gesundheitsamt im Landratsamt Berchtesgadener Land informiert, dass es mittlerweile insgesamt 25 bestätigte Corona-Fälle im Landkreis Berchtesgadener Land gibt.

Landkreis Berchtesgadener Land. Die infizierten Personen sowie 223 direkte Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Quarantäne und stehen im täglichen Kontakt mit dem Gesundheitsamt.

Vorläufige Ausgangsbeschränkung anlässlich der Corona-Pandemie: Das Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat mit Wirkung zum 21. März 2020, 0 Uhr, eine Ausgangsbeschränkung erlassen. Diese gilt vorerst bis 3. April 2020, 24 Uhr. Nähere Informationen sowie die Allgemeinverfügung zum Download gibt es auf der Seite des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege unter https://www.stmgp.bayern.de/vorsorge/infektionsschutz/infektionsmonitor-bayern/.

Besorgte Bürger werden gebeten, sich bei Fragen zum Coronavirus an die Hotline des Gesundheitsministeriums zu wenden: Telefon 0049 9131 6808-5101.

Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist unter der Nummer 116 117 erreichbar.

Bürgertelefon eingerichtet: Im Landratsamt Berchtesgadener Land wurde ein Bürgertelefon eingerichtet. Bei Fragen im Zusammenhang mit dem Coronavirus können sich die Bürgerinnen und Bürger unter Telefon 0049 8651 773-151 an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Bürgertelefons wenden. Das Bürgertelefon ist Montag bis Donnerstag von 9 bis 17 Uhr sowie Freitag bis Sonntag von 9 bis 13 Uhr erreichbar.

Darüber hinaus sind alle Informationen stets aktuell auf der Internetseite des Landratsamtes www.lra-bgl.de abrufbar.