17.11.2020, 13:00 Uhr

Corona-Info Tägliche Statistik des InnKlinikums Altötting und Mühldorf

Drei Covid-Patienten sind in den letzten drei Tagen im InnKlinikum Altötting und Mühldorf verstorben. F.: LattaDrei Covid-Patienten sind in den letzten drei Tagen im InnKlinikum Altötting und Mühldorf verstorben. F.: Latta

Covid-19-Tagesmeldung über die stationär aufgenommenen Patienten im InnKlinikum Altötting und Mühldorf

Landkreise Altötting/Mühldorf. Montagvormittag, 16. November, wurden die heimischen Medien erstmals vom InnKlinikum mit einer Statistik versorgt, die täglich von Montag bis Freitag aktualisiert wird.

„Wir hoffen, durch diese Zahlen, die in Absprache mit den Verwaltungsratsvorsitzenden herausgegeben werden, für eine noch größere Transparenz zu sorgen“, schreibt Georg Forster, Qualitätsmanagementbeauftragter und Risikomanager des InnKlinikums Altötting und Mühldorf.

Diese Statistik informiert über die Anzahl aktuell stationär behandelten Covid-positiv getesteten Patienten.

Am Montag waren dies in der Klinik Mühldorf 23 Patienten, davon mussten vier auf der Intensivstation beatmet werden; in Altötting 4 positive Fälle, die alle auf Intensiv beatmet werden; in Burghausen 14 Positive, davon keiner auf Intensiv. Dazu kamen 11 Verdachtsfälle in Mühldorf und Burghausen. 2 Patienten in Mühldorf verstorben.

Zahlen für Dienstag, 17. November, für die 4 Häuser des InnKlinikums:

Covid-positiv getestete Patienten: 27 in Mühldorf; 11 in Burghausen; 3 in Altötting; 0 in Haag.

Auf Intensiv: 5 in Mühldorf; 0 in Burghausen; 3 in Altötting, 0 in Haag.

davon beatmet: 4 in Mühldorf; 3 in Altötting; jeweils 0 In Burghausen und Haag.

Patienten mit Verdacht auf Covid: 17 in Mühldorf; 1 in Burghausen = in Altötting und Haag.

Todesfälle covid-positiv getestete Patienten: 1 in Altötting.

Insgesamt sind drei Covid-Patienten in den letzten drei Tagen verstorben: Am Samstag, 14. November, ein 83-Jähriger aus dem Landkreis Altötting; am Sonntag, 15. November, ein 83-Jähriger aus dem Landkreis Mühldorf; am Montag, 16. November, eine 75-Jährige aus dem Landkreis Altötting.