28.10.2020, 11:32 Uhr

Appell der Familienministerin Halloween wegen Corona besser daheim feiern

Heuer sollte Halloween nicht außerhalb der eigenen Familie und ohne von Tür zu Tür Gehen gefeiert werden. Foto: 123rfHeuer sollte Halloween nicht außerhalb der eigenen Familie und ohne von Tür zu Tür Gehen gefeiert werden. Foto: 123rf

Familienministerin Trautner: „Gemeinsam basteln, verkleiden und Süßigkeiten naschen – bitte dieses Jahr nur innerhalb der Familie“

Bayern. Am Samstag, 31. Oktober, ist Halloween. Wie wegen der Corona-Pandemie nicht anders zu erwarten, appelliert Bayerns Familienministerin Carolina Trautner an Eltern die Halloween-Bräuche nur im Familienkreis zu gestalten.

„Gemeinsam basteln, verkleiden und Süßigkeiten naschen soll natürlich auch in diesem Jahr möglich sein, aber bitte nur innerhalb der Familie. Wir müssen jetzt alle die Kontakte zu anderen Menschen so gering wie möglich halten und vorsichtig sein. Mit Blick auf die derzeitigen Infektionszahlen rate ich deshalb von Halloween-Feiern außerhalb der Familie und vom von Tür zu Tür Gehen ab“, so Trautner.