26.07.2019, 17:57 Uhr

Trinkwasser (fast) Kein Abkochen mehr in Burghausen

Die Abkochanordnung für das Stadtgebiet Burghausen wird mit sofortiger Wirkung aufgehoben

BURGHAUSEN. Die Abkochanordnung für das Stadtgebiet Burghausen wird mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Tägliche Probenentnahmen erfolgen wie im bisherigen Umfang weiter.

Es findet jedoch im Industriegebiet (Wacker, Borealis, OMV, KV-Terminal, Terminalstr., Kleingartenanlage Lärchengarten) eine selektive lokale Chlorung des Leitungsnetzes statt. Diese beginnt am Montag 29. Juli, bzw. Dienstag, Juli.

Dort besteht die Abkochanordnung auch weiterhin, da nach Auffassung des Gesundheitsamtes und der Stadt die Ursachen der zuletzt nachgewiesenen Verkeimung im Industriegebiet liegen.


0 Kommentare