26.08.2020, 20:36 Uhr

„Kirsten“ sorgt für Wirbel Sturmtief wütet auch über Freising

Ein Baum stürzte auf mehrere geparkte Autos. Die Feuerwehr konnte aber schnell helfen.  Foto: FFW FreisingEin Baum stürzte auf mehrere geparkte Autos. Die Feuerwehr konnte aber schnell helfen. Foto: FFW Freising

Die Ausläufer von Sturm „Kirsten“ sorgten auch in Freising für einenFeuerwehreinsatz.

Freising. In den Mittagsstunden brach bedingt durch die starken Böen ein rund 20 Meter hoher Baum an der Erdinger Straße auseinander. Das abgebrochene Teilstück stürzte auf mehrere abgestellte Fahrzeuge und blockierte die Fahrbahn halbseitig. Ein Mazda wurde völlig zerstört, zwei weitere Autos erheblich beschädigt. Personen kamen glücklicherweise nicht zu schaden. Die Feuerwehr Freising rückte mit einem Fahrzeug und sechs Personen an, um den Baum zu beseitigen. Den Abtransport des Schnittguts übernahm der städtische Bauhof.


0 Kommentare