26.05.2020, 07:58 Uhr

Vorschlag der FDP Volksfest- und Kulturkonzept für Freising

Dr. Jens Barschdorf und seine FDP bieten Lösungen für die Corona-Zeit: Volksfest und Kultur gehören zur Lebensfreude.  Foto: prDr. Jens Barschdorf und seine FDP bieten Lösungen für die Corona-Zeit: Volksfest und Kultur gehören zur Lebensfreude. Foto: pr

Der Stadtrat der FDP in Freising, Dr. Jens Barschdorf, fordert die Stadt auf, alternative Konzepte zu prüfen, Veranstaltungen stattfinden zu lassen.

Freising. „Bei der letzten Stadtratssitzung der alten Periode wurde beschlossen, dass das Volksfest in seiner geplanten Form in diesem Jahr wegen der Corona Krise nicht stattfinden kann. Das war gerade auch wegen der Unsicherheit der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie die richtige Entscheidung. Das Volksfest gehört aber zu Freising. Wie der Presse zu entnehmen war haben andere Städte bereits erfolgreich alternative Konzepte durchgeführt oder sind gerade in der Planung,“ so der Politiker.

„Das ‚Volksfest to go‘ in Erding war ein voller Erfolg und in Rosenheim plant Wirtschaftsförderung der Stadt gerade zusammen mit den Schaustellern einen Alternativplan für das auch dort abgesagte Herbstfest. Ich bin der festen Überzeugung, dass wir auch in Freising ein Konzept aufstellen können, das uns wenigstens ein wenig Volksfestgefühl in die Stadt bringt und bei dem auch entsprechende Hygienevorschriften eingehalten werden können“, so Barschdorf weiter.


0 Kommentare