25.05.2020, 09:30 Uhr

Dringend auf Hilfe angewiesen Christian aus Atting braucht eine Stammzellenspende

Christian braucht dringend Hilfe!  Foto: privatChristian braucht dringend Hilfe! Foto: privat

Der Jugendleiter und Trainer des SC Rain ist an Blutkrebs erkrankt.

Atting. Das Coronavirus beherrscht momentan die Berichterstattung – andere Krankheiten geraten dabei oft in den Hintergrund. Und auch hier geht es oft um Leben und Tod! So wie zum Beispiel bei Christian aus Atting im Landkreis Straubing-Bogen!

Christian ist Jugendleiter und Trainer beim SC Rain, engagiert und kümmert sich viel um seine Mitmenschen. Nun braucht er selber Hilfe. Denn: Der 53-jährige Familienvater aus Atting ist an Blutkrebs erkrankt!

Eine Stammzellenspende ist Christians einzige Überlebenschance. Normalerweise finden große Typisierungsaktionen statt, doch: „Vor dem Hintergrund einer zunehmenden Ausbreitung des neuartigen Coronavirus Sars-COV-2 und der dadurch ausgelösten Atemwegserkrankung COVID-19 verschiebt die DKMS bis auf Weiteres alle geplanten Veranstaltungen und Aktionen zur Registrierung neuer potenzieller Stammzellspender“, so die DKMS. Aber man kann trotzdem helfen, auch online kann man sich registrieren lassen. Wer gesund und zwischen 17 und 55 Jahren alt ist, kann helfen und sich unter www.dkms.de ein Registrierungsset bestellen.

Mit drei Wattestäbchen macht man dann zu Hause einen Wangenabstrich. Die Wattestäbchen werden zusammen mit den unterschriebenen Unterlagen dann an die DKMS zurückgeschickt. Im Labor werden die Gewebemerkmale bestimmt. Diese Daten werden dann in die weltweite Spenderdatei aufgenommen. Benötigt ein Erkrankter – so wie Christian – eine Stammzellenspende, werden die Merkmale des Empfängers mit den Daten der registrierten Spendern abgeglichen.


0 Kommentare