15.04.2020, 14:59 Uhr

Tolle Aktion Süße Osterüberraschung für das Mallersdorfer Klinikpersonal


Kinder von Klinikbeschäftigten bekommen derzeit über ihre Eltern aus erster Hand mit, wie viel zusätzliche Arbeit in der Corona-Zeit im Gesundheitswesen zu leisten ist. Daher hat Sven Hümmer, Sohn von Manuela Hümmer von der Röntgenabteilung der Klinik Mallersdorf, seine Osterferien dazu genutzt, eine süße Überraschung für alle Stationen und Abteilungen zu basteln.

Mallersdorf. Diese übergab er Verwaltungsleiter Bernhard Fürst am Dienstagvormittag, 14. April. Er wollte damit seine Unterstützung für alle an der Klinik zum Ausdruck bringen, die in dieser schweren Zeit für die Allgemeinheit da sind, und außerdem seine freie Zeit infolge der Ausgangsbeschränkungen sinnvoll nutzen. Verwaltungsleiter Fürst dankte ihm hierfür stellvertretend für alle Beschäftigten: „Es freut mich, wenn auch die jungen Leute diese Arbeit zu schätzen wissen.“

Auch Landrat Josef Laumer würdigte das Engagement des Jugendlichen in Form eines persönlichen Briefes an ihn.


0 Kommentare