21.05.2019, 11:40 Uhr

Feuerwehreinsatz am Dienstagmorgen Brand bei McDonald‘s in Straubing – ein Verletzter, hoher Sachschaden


Brand bei McDonald‘s im Straubinger Osten – Bilder vom Feuerwehreinsatz am Dienstagmorgen!

STRAUBING Bei McDonald‘s im Straubinger Osten ist am Dienstagmorgen (21. Mai) ein Feuer ausgebrochen. Nach Angaben der Straubinger Polizei gerieten in einer Garage auf dem Areal des Schnellrestaurants in der Ittlinger Straße Kartons in Brand. Dies hatte eine starke Rauchentwicklung zur Folge. Die Straubinger Feuerwehr war mit dem Löschzug Zentrum vor Ort, bekam die Flammen schnell unter Kontrolle. Eine Person erlitt eine leichte Rauchvergiftung. Nach Polizeiangaben hat ein Gasbrenner, der zur Unkrautvernichtung eingesetzt wurde, den Brand ausgelöst. Auch das Hauptgebäude mit dem Restaurant wurde beschädigt. Die Höhe des Sachschadens beläuft sich nach Polizeiangaben auf etwa 50.000 Euro.


0 Kommentare