30.07.2018, 08:10 Uhr

Am Wochenende wurde gefeiert Straubinger Fischerfest ein voller Erfolg


Am vergangenen Wochenende fand in Straubing das traditionelle Fischerfest statt

STRAUBING Bei sommerlichen Temperaturen um die 30 Grad besuchten von Freitag bis Sonntag zahlreiche Gäste aus Stadt und Land das seit vielen Jahrzehnten jährliche traditionelle Fischerfest des Bezirksfischereivereines Straubing e.V. am Vereinsgelände am Wundermühlweg 7 in Straubing-Gstütt.

Das erste Fischerfest nach dem Zweiten Weltkrieg fand 1947 statt. Seit 1951 gehört das Fest wie das Gäubodenvolksfest zum Jahresablauf der Straubinger. Seit 21 Jahren feiert der Straubinger Fischereiverein auf dem eigenen Vereinsgelände in der Nähe vom Campingplatz. Diese lieb gewonnene Traditionsveranstaltung mit einem Angler-Flohmarkt am Sonntagmorgen wurde in diesem Jahr wieder von den Vereinsmitgliedern sowie Gästen aus Stadt und Land sehr gut besucht.

Am Samstag freute sich bei seiner Grußrede Ehrengast Franz Schedlbauer (Erster Bürgermeister der Stadt Bogen und Bezirkstagsvizepräsident von Niederbayern), dass er wieder bei dem zur Tradition gewordenen Fest dabei sein durfte und dass dieses Fest ein Stück zum Leben der Stadt beiträgt und nicht nur von Fischern, sondern auch durch die Bürger der Stadt wahrgenommen wird. Er hoffe, dass man die Tradition weiter pflegt und noch oft zusammenkommen werde. Abschließend wünschte er den Jungfischern und Fischern weiterhin viel Erfolg im Verein und ein gesegnetes „Petri heil“. Stadtrat und Ehrenvorsitzender Peter Mittermeier bedankte sich bei den Gästen für den Besuch des Festes und freute sich, dass so viele Fischer im Bereich der Hege und Pflege ihres Hobbys und der Natur engagiert sind.

Am Sonntag besuchten der Straubinger Oberbürgermeister Markus Pannermayr und die stellvertretende Landrätin Barbara Unger die Fischer auf ihrem Vereinsgelände. Beide freuten sich, dass der mitgliederstarke Fischereiverein mit seinen ehrenamtlichen zahlreichen Helfern jedes Jahr ein solch tolles Fest auf die Beine stellten, welches stark zur Attraktivität der Stadt und des Landkreises beiträgt. Sie bedankten sich für dieses starke ehrenamtliche Engagement bei den Helfern. Beide wünschten den Verein weiterhin viel Erfolg in der Fischerei.

In diesem Jahr war aufgrund der sommerlichen Temperaturen das Fest wieder ein voller Erfolg für die Straubinger Fischer. Die zahlreichen Gäste konsumierten eine Menge Käse, Kartoffelsalat, Brezen, Fischsemmeln, Steckerlfisch, Zanderfilets, zahlreiche Getränke, eine Menge Hendl und vieles mehr.

„Hiermit bedankt sich der Verein bei den Besucherinnen und Besuchern aus Stadt und Land für Ihr Kommen und freut sich bereits jetzt, Sie wieder bei Fischerfest 2019 begrüßen zu dürfen!“, so Pressesprecher Thomas Houdek.


0 Kommentare