17.09.2019, 15:22 Uhr

Kuriose Szenen Rentner war mit dem Speiseplan im Altenheim nicht zufrieden – Mitarbeiter bedroht, sodass die Polizei anrücken musste

(Foto: duskbabe/123RF)(Foto: duskbabe/123RF)

Ganz und gar nicht einverstanden war ein Bewohner eines Altenheims in Amberg mit dem Speiseplan für die laufende Woche. Deshalb stellte er den Schichtleiter des Pflegeheims am Montagnachmittag, 16. September, zur Rede.

AMBERG Der Beschwerdeführer drohte sogar während des hitzigen Gesprächs, ein Messer zu holen, wenn er nicht das gewünschte Essen nach seinen Vorstellungen erhalten würde. Das tat er dann doch nicht und die herbeigerufenen Polizeibeamten beruhigten die angespannten Gemüter. Der Rentner wurde abschließend eindringlich über den Straftatbestand der Bedrohung belehrt.


0 Kommentare