15.04.2019, 13:45 Uhr

Sachen gibt‘s 35-Jähriger schubst Fahrraddieb vom Velo – der zeigt den couragierten Zeugen an

(Foto: chalabala/123RF)(Foto: chalabala/123RF)

Ein 35-jähriger Schwarzenfelder beobachtete am Sonntag, 14. April, gegen 3 Uhr, wie ein 27-jähriger Mann mit dem Fahrrad seines Freundes auf dem Gehweg der Hauptstraße in Richtung Feuerwehrhaus fuhr.

SCHWARZENFELD Das Fahrrad war vorher vor einer Kneipe in der Schloßstraße abgestellt gewesen. Nachdem der Fahrraddieb nicht freiwillig stehen blieb, schubste der 35-Jährige den Fahrraddieb und dieser stürzte auf Höhe der Feuerwehr auf den Gehweg.

Der verletzte Fahrraddieb gab das Fahrrad heraus und begab sich dann am Morgen selbst in ärztliche Behandlung. Nach dem Arztbesuch erstattete der Schwarzenfelder Fahrraddieb Anzeige bei der Polizei Nabburg gegen den 35-jährigen Schwarzenfelder wegen Körperverletzung. Bei der Vernehmung des der Körperverletzung Beschuldigten, wurde der vorangegangene Fahrraddiebstahl erst bekannt. Nun bearbeitet die Polizei Nabburg zwei Anzeigen.


0 Kommentare