21.03.2019, 12:53 Uhr

Die Polizei musste helfen 56-Jähriger vermisste seinen Geldbeutel – der lag im Toaster!

(Foto: africa-studio.com/123rf.com)(Foto: africa-studio.com/123rf.com)

Nach einem gemeinsamen Trinkgelage am späten Abend des Mittwochs, 20. März, hatte ein 56-Jähriger die neue Bekanntschaft, eine 30-jährige Frau, nach Hause eingeladen. Dort stellte er kurze Zeit später fest, dass er seinen Geldbeutel nicht mehr auffinden konnte, und vermutete, dass die Dame diesen vielleicht entwendet hätte.

AMBERG Diese verbat sich den Vorwurf und es entwickelte sich ein heftiger, verbaler Streit, sodass schließlich die Polizei gerufen wurde. Die cleveren Streifebeamten fanden die Börse dann, die ihr Besitzer jedoch selbst in den auf dem Kühlschrank abgestellten, kalten Toaster eingelegt hatte. Im Spannungsfeld zwischen Alkohol und Emotion war es wohl nicht mehr gelungen, diese Handlung zu memorieren.


0 Kommentare