05.03.2019, 14:46 Uhr

Kontrollen bei Waldsassen Fahranfänger mit Bleifuß wird innerhalb von wenigen Minuten gleich zweimal geblitzt

(Foto: mino21/123RF)(Foto: mino21/123RF)

Ein 18-jähriger Fahranfänger fiel Samstagnacht, 2. März, gleich doppelt bei einer Geschwindigkeitskontrolle der Waldsassener Polizei auf. Binnen fünf Minuten fuhr er zweimal mit deutlich zu hohem Tempo durch die Lasermessung.

WALDSASSEN/LANDKREIS TIRSCHENREUTH Da staunten die Polizisten der Waldsassener Polizei nicht schlecht, als sie am Samstag gegen 23 Uhr eine Kontrollstelle an der Mitterteicher Straße betrieben. Zunächst erfasste ihr Lasergerät einen BMW mit Tirschenreuther Zulassung, als dieser mit deutlich erhöhter Geschwindigkeit in stadtauswärtige Richtung gefahren wurde. Gerade noch mit der Erfassung der Daten beschäftigt, näherte sich der Kontrollstelle Minuten später schon wieder ein Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit, diesmal aus der anderen Richtung. Bei der erneuten Messung stellten die Beamten fest, dass es sich hierbei um dasselbe Auto und denselben Fahrer handelte, wie Minuten zuvor. Auch beim zweiten Mal war das Tempo viel zu hoch. Der 18-jährige Fahranfänger aus dem Landkreis muss nun mit zwei Anzeigen und einer längeren Zeit ohne Führerschein rechnen.


0 Kommentare