31.01.2019, 10:02 Uhr

Diebstahl der „anderen Art“ Einen Moment nicht aufgepasst – Unbekannter klaut zwei Burger

(Foto: rvlsoft/123RF)(Foto: rvlsoft/123RF)

Ein nicht alltäglicher Diebstahl wurde der PI Weiden am Mittwoch, 30. Januar, kurz nach Mitternacht, zugetragen.

WEIDEN Ein 38-jähriger Weidener schickte seinen Bekannten, einen 16-jährigen Weidener, los, um in einem Schnellrestaurant in der Dr.-Seeling-Straße zwei Burger zu besorgen. Hierzu stattete er seinen Laufburschen mit Geld aus und schickte ihn los. Ordnungsgemäß besorgte er die beiden Burger und begab sich wieder in Richtung Wohnung. Kurz vor der Wohnung stellte der Bote die Burger an einem öffentlichen Platz kurz ab. Diesen Moment der Unachtsamkeit nutzte ein Unbekannter und bemächtigte sich der beiden Burger. Von da an war es „ausgeburgert“ für den 38-Jährigen, weshalb er die Polizei verständigte.

Ordnungsgemäß nahmen die Ordnungshüter den Diebstahl der zwei Burger im Wert von vier Euro auf. Hinweise auf den – jetzt wohl satten – Dieb ergaben sich erst einmal keine. Sofern jemand Hinweise in diesem Fall von „Mundraub“ geben kann, wird er gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der Telefonnummer 0961/ 401-320 zu melden.


0 Kommentare