05.11.2018, 17:56 Uhr

Das Kleid passt ihr wie angegossen Christina Graf ist das Burglengenfelder Christkind 2018

Die General- und Kostümprobe ist geglückt, am 30. November folgt die Premiere. Das neue Burglengenfelder Christkind Christina Graf und Organisatorin Ulrike Pelikan-Roßmann freuen sich auf den Adventsmarkt 2018. (Foto: Michael Hitzek)Die General- und Kostümprobe ist geglückt, am 30. November folgt die Premiere. Das neue Burglengenfelder Christkind Christina Graf und Organisatorin Ulrike Pelikan-Roßmann freuen sich auf den Adventsmarkt 2018. (Foto: Michael Hitzek)

Das Kleid passt ihr wie angegossen: Die 14-jährige Christina Graf wird zum Adventsmarkt 2018 in die Rolle des Christkinds der Stadt Burglengenfeld schlüpfen. Seit einigen Jahren schon war die Schülerin stets zur Eröffnung des weihnachtlichen Budendorfs als Zuschauerin dabei, nun steht sie selbst auf der Bühne.

BURGLENGENFELD „Als Kindergartenkind durfte ich das Lengfelder Christkind als kleiner Engel begleiten“, erklärt Graf, „und schon damals wollte ich auch irgendwann einmal Christkind sein“. Im Sommer dieses Jahres hatte sich Graf dann spontan beworben und erhielt vor einigen Tagen die endgültige Zusage.

In knapp drei Wochen ist es dann tatsächlich soweit. Das freut auch Bürgermeister Thomas Gesche, der gemeinsam mit Graf den Adventsmarkt 2018 eröffnen wird: „Unser Christkind ist auch ehrenamtlich in der BRK-Bereitschaft aktiv – und dieses Engagement überzeugte mich“.

Der Adventsmarkt wird am Freitag, 30. November, mit einem Aufzug von Christkind, Nikolaus, Engeln und Schneemännern sowie der Blaskapelle Dietldorf eröffnet. Das himmlische Gefolge wird gegen 17 Uhr vom Rathaus aus durch das romantische Budendorf auf die Bühne ziehen und dort den Startschuss für drei zauberhafte Tage geben.


0 Kommentare