21.08.2018, 15:32 Uhr

Selten dämliche Aktion Kein Glück im Spiel – 28-Jähriger verrichtet seine Notdurft direkt auf den Automaten

(Foto: Michael Hopper)(Foto: Michael Hopper)

Was bewegt Leute bloß zu so einer Handlung ... das fragt sich die Polizei in Weiden zu einem Fall von Montag, 20. August.

WEIDEN Ein 28-jähriger Weidener befand sich gegen 20.30 Uhr in einer Spielhalle in der Bahnhofstraße. Der junge Herr fütterte dort fleißig die Spielautomaten. Offenbar verärgert über seine besch...eidene Glückssträhne lies der Herr kurzerhand die Hosen runter und verrichtete seine Notdurft direkt auf dem Automaten. Dieser wurde hierdurch erheblich beschädigt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 1.500 Euro, da das Bedienfeld und auch die Elektronik hierdurch unbrauchbar gemacht wurden.

Der Herr darf sich wegen dieser erheblichen Sachbeschädigung demnächst vor dem Staatsanwalt verantworten. Was bleibt, ist ein Schaden von 1.500 Euro und die Frage nach dem Sinn dieser Handlung ...


0 Kommentare