14.07.2018, 21:26 Uhr

Die Polizei ermittelt 49-Jähriger verschickt anzügliche SMS-Nachrichten

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Im Zeitraum von Ende April bis Anfang Juli dieses Jahres erhielt eine 49 Jahre alte Frau aus Selb von einem gleichaltrigen Mann aus Münchberg mehrere SMS, allesamt mit sexuellem Hintergrund.

SELB/LANDKREIS WUNSIEDEL In diesen SMS gesteht der liebestolle Münchberger der 49-Jährigen aus Selb, dass er diese gerne einmal nackt sehen und er mit ihr auch gerne Sex haben würde. Über diese Nachrichten des Münchbergers war die Selberin so erbost, dass sie sich dazu entschloss, Anzeige gegen diesen zu erstatten. Durch die SMS fühlte sie sich in ihrer Ehre verletzt. Die Ermittlungen gegen den 49 Jahre alten Mann aus Münchberg wegen eines Vergehens der Beleidigung wurden von der Polizei in Marktredwitz aufgenommen.


0 Kommentare