05.07.2018, 15:47 Uhr

Ermittlungen dauern an Fußballspiel wird ein Fall für die Polizei

(Foto: teptong/123RF)(Foto: teptong/123RF)

Während eines Pokalspiels zwischen zwei Fußballmannschaften im Landkreis Hof kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Spielern.

FEILITZSCH/LANDKREIS HOF Der gegenüberstehende Linienrichter wollte offenbar schlichten einwirken. Dabei soll wohl einer der Kontrahenten die Fahne des Linienrichters an den Kopf bekommen haben. Der 21-jährige Spieler wurde deshalb vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Er wurde aber nicht weiter verletzt. Die Ermittlungen zu dem Vorfall dauern derzeit noch an.


0 Kommentare