20.04.2018, 20:16 Uhr

Show am Freitag „Let’s Dance“-Teilnehmer tanzen sich in die 2.000er

Diese Paare sind in der nächsten Show am 20. April 2018 wieder dabei. (Foto: MG RTL D/Stefan Gregorowius)Diese Paare sind in der nächsten Show am 20. April 2018 wieder dabei. (Foto: MG RTL D/Stefan Gregorowius)

Großes „2.000er-Special“ bei „Let’s Dance“: Zehn Stars sind noch im Rennen und tanzen um den Titel „Dancing Star 2018“.

DEUTSCHLAND Mit neuen Tänzen geht es am Freitag, 20. April, 20.15 Uhr, mit der 5. Live-Show weiter. Barbara Meier tritt nach ihrer Pause wieder an. Wer muss diesmal die Show verlassen? Daniel Hartwich führt gemeinsam mit Victoria Swarovski durch die Show. In der Jury vergeben Joachim Llambi, Motsi Mabuse und Jorge González die Punkte.

Das sind die Tänze des „2.000er-Specials“

Model Barbara Meier (31) und Sergiu Luca (35): Cha Cha Cha zu „Daylight In Your Eyes“, No Angels.

AWZ-Schauspieler Bela Klentze (29) und Oana Nechiti (30): Slowfox, „Wire to Wire“, Razorlight.

Moderatorin Charlotte Würdig (39) und Valentin Lusin (31): Samba, „La Tortura“, Shakira.

Moderator Ingolf Lück (59) und Ekaterina Leonova (30): Quickstep, „Country Roads“, Hermes House Band.

GZSZ-Schauspielerin Iris Mareike Steen (26) und Christian Polanc (39): Cha Cha Cha, „I’m Outta Love“, Anastacia.

Schauspieler und Sänger Jimi Blue Ochsenknecht (26) und Renata Lusin (30): Rumba, „Weinst Du?“, Echt.

Unternehmerin und „Die Höhle der Löwen“-Investorin Judith Williams (45) und Erich Klann (30): Salsa, „Aguanile“, Marc Anthony.

Schauspielerin Julia Dietze (36) und Massimo Sinató (37): Tango, „Tainted Love“, Soft Cell/Marilyn Manson.

Social Media Star Roman Lochmann (18) und Katja Kalugina (24): Paso Doble, „Bring Me To Life“, Evanescence.

Moderator Thomas Hermanns (55) und Regina Luca (29): Jive, „Shake It“, Metro Station.

In der letzten Show verabschiedete sich TV-Koch Chakall vom Tanzparkett. Davor waren es Heiko Lochmann, Jessica Paszka und Tina Ruland. Wer muss diesmal die Show verlassen?

Weitere Infos gibt es im Internet unter www.rtl.de.


0 Kommentare