18.12.2020, 09:27 Uhr

Tolle Aktion Alle Herzenswünsche vom „Wunschbaum“ in Zeitlarn wurden erfüllt

Bürgermeisterin Andrea Dobsch und Projektleiterin Eva-Maria Müller. Foto: Gemeinde ZeitlarnBürgermeisterin Andrea Dobsch und Projektleiterin Eva-Maria Müller. Foto: Gemeinde Zeitlarn

Seit 12. Dezember steht er – der „Wunschbaum“ im Zeitlarner Rathaus. 75 Sterne mit Wünschen von krebskranker und körperbehinderter Kinder wurden an den geschmückten Baum angebracht. Bereits nach wenigen Tagen waren alle Sterne von fleißigen Bürgerinnen und Bürgern abgeholt.

Zeitlarn. Da die Nachfrage der Sterne noch so groß war, wurde eine Spendenbox zum Wunschbaum gestellt. Die Spenden gehen zu 100 Prozent an den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern e. V. (VKKK). Am 18. Dezember wurden dem VKKK 75 Geschenke sowie ein Spendenbetrag in Höhe von 700 Euro überreicht. Der Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder Ostbayern, Projektleiterin Eva-Maria Müller und die Gemeinde Zeitlarn bedanken sich im Namen der Kinder sehr herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, die mit ihren Päckchen und Spenden die Augen der Kinder an Weihnachten zum Leuchten bringen und somit ein schönes Weihnachtsfest bescheren.


0 Kommentare