29.02.2020, 23:17 Uhr

Info aus dem Gesundheitsministerium Drei weitere bestätigte Coronavirus-Fälle in Bayern

 Foto: 123rf.com Foto: 123rf.com

Das bayerische Gesundheitsministerium hat am Samstag, 29. Februar, über die aktuelle Entwicklung bei den Fällen mit dem neuartigen Coronavirus in Bayern informiert.

Bayern. Ein Ministeriumssprecher teilte in München mit, dass nach Angaben des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) bis zum späten Samstagnachmittag drei neue Coronavirus-Fälle in Bayern bestätigt wurden. Die drei Fälle stammen aus Oberbayern. Weitere Einzelheiten werden am Sonntag vom bayerischen Gesundheitsministerium mitgeteilt.

Damit gibt es derzeit insgesamt vier bestätigte Coronavirus-Fälle in Bayern. Am Donnerstag war ein Fall in Mittelfranken bekannt geworden, der im Universitätsklinikum Erlangen stationär behandelt wird. Der Mann hatte in Deutschland Kontakt mit einem Italiener, der nach seiner Rückkehr nach Italien auf SARS-CoV-2 positiv getestet wurde. Die Ergebnisse weiterer Tests werden voraussichtlich bis Sonntagabend vorliegen.


0 Kommentare